RS73 – Dickschichttechnologie mit höchster Präzision.

Die neue KOA-Serie RS73 zeichnet sich durch hohe Präzision und Langzeitstabilität aus. In Dickschichttechnologie aufgebaut, ermöglicht das Bauteil Toleranzen von sehr niedrigen 0,1% und einem TK von 25 ppm/K. Angeboten werden auch Toleranzen von 0,25 und 0,5% sowie ein TK von 50 ppm/K. Ebenfalls herausragend sind die Daten bezgl. Langzeitstabilität. Im 1000h Dauertest ergibt sich eine maximale Abweichung von 0,2%. Werte, wie man sie bisher nur von Widerständen in Dünnschichttechnologie kannte. Insofern kann das Bauteil auch als Alternative zu Präzisions-Dünnschichtwiderständen angesehen werden.

Das Bauteil ist aktuell nur in der Baugröße 0603 verfügbar, die Baugrößen 0402, 0805 und 1206 sollen bald folgen. Das Datenblatt kann hier heruntergeladen werden: http://www.koaglobal.com/~/media/Files/KOA/product/catalogs/rs73.ashx?la=en

Auch die RS73-Serie entspricht den Anforderungen gemäß AEC-Q200.




SG73G – Impulsfester Widerstand von KOA mit hoher Präzision

SG73G ImpulsfestKOA bietet jetzt eine weiterentwickelte Version der bewährten SG73P-Serie an. Die Dickschicht SG73G-Serie zeichnet sich aus durch niedrige Widerstandstoleranzen (0,5% oder 0,25%) und einem niedrigen TK (±50 ppm/K). Dies wurde ermöglicht durch eine Optimierung des Widerstandsmaterials und auch des Produktionsprozesses. Das Impulsverhalten der SG73G-Serie ist vergleichbar mit dem der SG73P-Serie. Bis jetzt sind drei Baugrößen verfügbar, 0603, 0805 und 1206, die Nennleistung ist mit bis zu 0,5W angegeben. Der Widerstandsbereich geht von 10 Ohm bis 1 MOhm, der Temperaturbereich reicht bis 155°C.

Der SG73G ist Teil der SG73-Familie. Mit dem SG73 bietet KOA einen SMD-Widerstand mit bis zu 10-mal höherer Impulsbelastbarkeit als ein vergleichbarer Standard-Dickschicht Widerstand. Der SG73 in der Standardausführung mit Toleranzen von 10% und 20% (keine Trimmung) weist die beste Impulsbeständigkeit auf. SG73P und SG73S (Anti-Surge Version, z.B. ESD) bieten Toleranzen von 1% und 5%. Alle SG73 Versionen entsprechen den Anforderungen gemäß AEC-Q200.




WK73 von KOA – High Power Thick Film Wide Terminal Type

WK73 High PowerKOA bietet jetzt eine leistungsfähigere Ausführung seiner bewährten WK73-Serie an. Ausgehend von dem Konzept der Terminal Part Temperature, werden jetzt Nennleistungen von 1.5 Watt (Größe 0612), 2 Watt (Größe 1020) und 3 Watt (Größe 1225) zugesichert. In allen Fällen startet das Derating bei 95°C. Die besonderen Eigenschaften dieses Bauteils sind eine ausgezeichnete Temperaturverteilung und sehr gute Zyklenfestigkeit sowie Langzeitstabilität. Das Bauteil kann im Temperaturbereich von -55 bis + 155ᵒC eingesetzt werden, der Widerstandsbereich reicht von 10 mOhm bis zu 1 MOhm. Auch die WK73 Power up Version entspricht den Anforderungen gemäß AEC-Q200.

Die Standardversion der WK73-Serie ist in den Baugrößen 0204 bis 1225 verfügbar, mit Nennleistungen von 0,33 bis 2 Watt. Hierbei wird jeweils unterschieden zwischen den Wertebereichen von 10 mOhm bis 9,76 Ohm (WK73S – nur in den Größen 0612 – 1225) und 10 Ohm bis 1MOhm (WK73R). Die Serie wird in den Toleranzen 1% und 5% angeboten, der Temperaturbereich reicht auch hier von -55 bis +155ᵒC. Alle Baugrößen sind getestet gemäß AEC-Q200. Die komplette Serie existiert auch in einer speziellen Anti-Sulfuration Version, WK73-RT.




Q16-Serie – Schaltpotentiometer von ACP

Encoder

Der von ACP neu eingeführte Schaltpotentiometer Q16 verbindet einen 360° Endlos-Potentiometer (CS14-) mit einer robusten und präzisen 16-Stufen Rastung.

Die Standardkonfiguration des Q16 beinhaltet einen linearen Widerstandsverlauf mit 16 Rasten und somit 16 möglichen Spannungs- bzw. Outputlevels. Diese sind garantiert für mindestens 10.000 Umdrehungen. Die äußeren Abmessungen des Q16 sind 16mm x 16,5mm. Das Gehäuse entspricht der Schutzart IP54, das Gehäusematerial kann entsprechend den Anforderungen von UL 94V-0 geliefert werden.

Dieser Potentiometertyp kann als kostengünstige Alternative zu Encodern oder Drehwahlschaltern eingesetzt werden. Denkbare Applikationen sind beispielsweise Programmwahlschalter in Haushaltsgeräten oder auch Klimaregeleinheiten im Fahrzeugbereich.




Verbesserte UR73V-Serie mit AEC-Q200 von KOA

KOA’s UR73V Dickschickt-Niederohm Widerstände sind für die Strommessung konzipiert, vor allem in     anspruchsvollen Umgebungen. Durch die spezielle Face-Down Konstruktion werden niedrige Widerstandswerte mit einem guten TK von 75 ppm/K ermöglicht. Der niedrige TK der neuen UR73V-Baureihe sowie der große Betriebstemperaturbereich von -55 ° C bis +155 °C, erlauben eine Anwendung im Automobilbereich sowie in hochzuverlässigen DC-DC-Wandlern.

Der TK von 75 ppm/K wird für Widerstandswerte zwischen 12 mΩ und 75 mΩ in Chip-Baugröße 1206 und zwischen 15 mΩ und 100 mΩ in Baugröße 0805 spezifiziert. Die gesamte UR73V-Serie ist im Wertebereich von 10 mΩ bis 100 mΩ und in den Baugrößen 0805 und 1206 erhältlich. Für die Größe 0805 sind 0,5 W und für die Größe 1206 sind 0,75 W Dauerlast erlaubt. Die UR73V-Serie kann eine kostengünstigere Alternative zu „Metal-Plate“ Shunt-Widerständen sein.